In einer lauen Sommernacht unter freiem Himmel gemütlich einen Film schauen – das kann man heute an vielen Orten doch ist das Kino Open Air Gelände auf den Schartwiesen vor dem Campingplatz in Koblenz mit Blick auf Rhein, Mosel, Deutsches Eck, Festung Ehrenbreitstein und die Altstadt mit Sicherheit ein besonders magischer Ort.
Die atemberaubende Kulisse wird in der Zeit vom 23.08. bis 01.09. zur Bühne für das sommerliche Outdoor Kinoerlebnis. Unter dem Namen „KUK – Koblenzer Ufer Kino“ werden 10 Tage lang jeden Abend ab 20.30 Uhr aktuelle Filme und natürlich auch Klassiker dargeboten.

Die Kulturstadt Koblenz zeichnet sich durch eine beeindruckende Vielfalt und Bandbreite kultureller Veranstaltungsangebote in den Bereichen Literatur, Theater, Musik und Kunst aus.
Bei der kürzlich vom Kulturamt der Stadt Koblenz in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Koblenz durchgeführten Kulturnutzerstudie zeigten sich altersübergreifend deutliche Präferenzen für den Bereich „Kino und Film“.

Dies wurde zum Anlass genommen, um ähnlich wie bereits in einigen anderen deutschen Städten, in einer gemeinsamen Kooperation aus Kulturdezernat der Stadt Koblenz, dem Stadtmarketing und dem Odeon/Apollo Filmcenter eine Open Air Kinoreihe in Koblenz zu planen, die vom 23.08.2018 bis 01.09.2018 erstmalig auf der Grünfläche neben dem Campingplatzgelände Koblenz-Lützel stattfinden soll.

Diese Veranstaltungsreihe soll sowohl eine jüngeres als auch erwachsenes Publikum ansprechen soll und eine sicher attraktive Ergänzung des bestehenden sommerlichen Koblenzer Veranstaltungsprogramms darstellen.